Facesitting Filme

Filme mit heissen Facesitting Girls

Alle Artikel, die mit "Leder" markiert sind

Die meisten Männer stehen auf Leder und knackige weibliche Hintern. Doch wer traut sich wirklich und liefert sich einer Lederherrin völlig aus? Zum Beispiel beim Facesitting, wobei Sklaven zum Sitzmöbel degradiert werden. Dabei kann gerade die in Leder gewandete Kehrseite dem Loser so herrlich die Luft rauben. Auch hier, in diesem Clip, geht es um Queening und Atemkontrolle vom Feinsten. So, unter ihrem Knackarsch, ist der Sklave völlig wehrlos und atmet nur dann, wenn sie es ihm erlaubt. Ein aufregendes Spiel um Hingabe und Dominanz!


Devotes Nutzvieh sollte sicher fixiert sein. Denn nur so hat die Herrschaft völlig freie Hand. Das wissen auch die drei dominanten Ladys, die mit ihrem aufblasen Sack ein probates Werkzeug zur Hand haben. Denn darin ist der oder die Sub nahezu bewegungslos fixiert. Wie in einem Kokon und unfähig, sich zu wehren, ganz gleich was das dominante Trio im Schilde führt. Geht es um Facesitting, um Trampling oder auch im mehr? Lass dich überraschen, was nach der Mumifizierung passiert!


In meinem neuem Clip peitsche ich den Vollversager erstmal ordentlich aus. Schließlich hat er es nicht anders verdient. Sein Rücken wird danach ganz schön mit Striemen übersät sein. Gut, dass er zwei seiten hat, so muss er sich erstmal umdrehen, denn jetzt wartet mein göttlicher Arsch, bekleidet mit einer Lederleggings auf ihn. Ich plaziere mich auf seinem Gesicht, mein Arsch schön über Mund und Nase gestülpt. Dabei reibe ich mit meiner Leggings quer über sein Gesicht.


Wie gerne würdest Du mit dem Sklaven in diesem Clip wohl tauschen? Ist es nicht alles, was Du Dir jemals in Deinen kühnsten Träumen vorgestellt hast, was dieses Opfer hier ertragen muss? Eine unglaublich sexy Herrin fesselt Dich in ein kompliziertes Geschirr aus Leder, so dass Du Dich nicht mehr rühren kannst. Ihre Nylons zieht sie Dir über den Kopf und Du kannst nur noch schwer atmen. Und dann setzt sie sich in ihrer teuersten Reizwäsche mitten auf Dein Gesicht. Ihr schöner Muschiduft raubt Dir den Atem und Du spürst ihren heißen Hintern. Genau so sehen feuchte Hardcore-Träume aus.


Sklavenschweine mögen es, von ihrer Herrin hart dominiert zu werden. Wenn Mistress Gaia ihre Maske anzieht und sich in ihre schwarze Lederleggings zwängt, wissen devote Drecksäue, dass nun mit einer ordentlichen Bestrafung zu rechnen ist. Facesitting finden viele Sklaven geil, denn sie werden von prallen Ärschen als Sitzfläche missbraucht. Mistress Gaia legt noch einen härteren Gang ein, denn bei ihr kommt straffe Folie zum Einsatz. Die Frischhalte Folie umwickelt sie über den Sklavenkörper, so dass dieser völlig bewegungsunfähig daliegt. Selbst sein Gesicht wird mit Folie stramm verschnürt. Natürlich bekommen solche billigen Sklaven-Huren anschließend keine Luft mehr und müssen sich Mistress Gaias Willen beugen.


Luxuslady Lexy knallt sich in hautengen, schwarzen Lederhosen auf das neue Sitzpolster, das ihren edlen Barhocker schonen soll, während sie in aller Seelenruhe ihre Zigarette raucht. Das Polster ist der schrecklichste Loser vom Dienst und wirklich nur für solche Sachen gut.. alles andere ist für sein Spatzenhirn einfach zu hoch, man darf nicht so viel von ihm erwarten. Na wenigstens das kriegt er gescheit hin! Und morgen wird er wieder zurück an die Toilette gekettet, bis er wieder gebraucht und hervorgeholt wird!


Leg dich hin und sei still. Jetzt kommt der geile Arsch von Lady Gold mitten auf dein Gesicht und wird dir schön die Luft abklemmen - und wehe du versuchst, deine verbrauchte Luft gegen diese niegel-nagel-neuen Reithosen zu atmen! Dann setzt es ordentlich Hiebe! Du bist dafür da, dass der Stoff durch einen Ritt auf deinem Gesicht schön weich wird. Nicht dafür, deinen Gestank überall zu verbreiten. Lady Gold hält schon gierig die Peitsche bereit ...


Ich hörte wie mein Haussklave sich einmal wünschte, dass ich ihn reiten würde. Hoch gesteckte Erwartungen, mein Freund! Aber dann kommt mir eine feine Idee, und ich bestelle ihn ins Wohnzimmer, damit er sich auf den Boden legt und ich ihn "reiten" kann ;-). Natürlich ist er schon geil wie sau darauf, aber damit hat er nicht gerechnet: Ich setze meinen Prachtarsch mitten auf seine Sklavenfresse und reite sein Gesicht erbarmungslos, bis ihm die Luft versagt. Na, hat er doch so gesagt, oder nicht?! Ich nehme es da sehr genau.


Marina ist neu zu unserem Team dazu gestoßen. Aber sie will sofort richtig loslegen...! Und ihr erster Sklave bekommt es auch direkt zu spüren. Mit ihrem ganzen Gewicht setzt sie sich auf seinen Kopf. Sie nimmt ihn in den Scherengriff und nimmt ihm jegliche Möglichkeit zu atmen, so dass sein Gesicht sich verfärbt und ganz deformiert wirkt. Und schnell kann man erkennen, dass sie ein richtiges Naturtalent ist... Wir freuen uns schon auf die nächsten Sessions!


Mit ihrer geilen schwarzen Leder Hotpants setzt sich Herrin Jenny-Nina heute auf das Gesicht ihres Sklaven! Dieser Loser muss solange unter ihrem geilen Arsch liegen bleiben, wie sie es will! Sie liebt es ihn mit ihrem Arsch zu dominieren und sie geniesst jede Sekunde! Die blonde Herrin ist froh darüber, endlich so ein bequemes Sitzkissen gefunden zu haben, da wird sie so schnell wohl auch nicht wieder aufstehen wollen!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive