Facesitting Filme

Filme mit heissen Facesitting Girls

Alle Artikel, die mit "Sadismus" markiert sind

Wer Lady Shay besucht, darf sich auf allerhand Schikanen und Erniedrigungen gefasst machen. Denn zimperlich ist die Herrin nicht. Ganz im Gegenteil: Sklaven, die um Gnade winseln, sind die Quelle ihrer Lust. Daher wird der Nichtsnutz streng fixiert. Steckt sie seinen Kopf in eine ganz spezielle Box. Die hat eine Öffnung an der Oberseite, die einem Klosett gleicht. Hockt sich die Herrin auf diesen "Thron", schwebt ihre Kehrseite zum Greifen nah vor seinem Gesicht. Das ist ideal für ein Riech- und Lecktraining, bietet sich aber auch für Abstrafungen an.


Jede Königin braucht einen Thron. Das kann auch mal der Kopf eines Mannes sein, wenn sie dominant ist. Dann zappelt der Loser unter ihr und genießt sie, wie er winselt und schwitzt. Zunächst dominiert sie ihn mit Leggins bekleidet, doch dann bekommt er ihren nur noch mit dem String gewandeten Arsch aufs nutzlose Gesicht. Doch Facesitting dient nicht allein seiner Erniedrigung, sondern macht dem Nichtsnutz auch Angst. Denn unter ihrer Kehrseite mangelt es ihm alsbald an Luft. Wenigstens sind ihre Füße beim Facesitting nackt, so dass seine Vorliebe für weibliche Füße gestillt wird.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive